Herr Lohse
News
  • Services
  • Lab

Vom Mieter zum Eigentümer

Gartenstadtbewohner und WEG-Beiratsmitglied Peter Lohse aus Kiel-Elmschenhagen erzählt über seine Erfahrung mit FRANK und den Kauf seines Eigenheims.

Peter Lohse auf einer Bank

Was schätzen Sie an der Zusammenarbeit mit FRANK?
Vor allem schätze ich die langjährige Erfahrung von FRANK mit Immobilien in der Gartenstadt Elmschenhagen und natürlich die jahrzehntelange Kompetenz in den Bereichen Bau und Verwaltung von Mietwohnungen, Eigentumswohnungen und Reihenhäusern.

Gibt es ein besonderes Erlebnis, dass Sie mit der WEG-Verwaltung von FRANK verbinden?
Ein konkretes Erlebnis ist mir eigentlich nicht in Erinnerung geblieben, aber es wurden immer alle Anliegen besprochen, es wurde nach Lösungen gesucht und dann zur beidseitigen Zufriedenheit alles geregelt.

Die WEG Verwaltung von FRANK

Was sind die wichtigsten Kriterien für Sie bei einem WEG-Verwalter?
Für mich sind die wichtigsten Kriterien Vertrauenswürdigkeit, Erfahrung in der Verwaltung von Eigentumswohnungen und -häusern, Kompetenz und die Freundlichkeit der Mitarbeiter*innen.

Welche Stärken sehen Sie bei FRANK in der WEG-Verwaltung?
Die Hauptstärke von FRANK ist die jahrzehntelange Erfahrung in der Verwaltung von Immobilien.

Peter Lohse im Garten

Seit wann ist FRANK Ihr WEG-Verwalter?
FRANK war direkt nach dem Kauf des Reihenhauses im September 1996 unser WEG-Verwalter, also von Beginn an. Als Mieter dieser Immobilie sogar noch länger, von 1978 bis zum Kauf 1996.

Welche Rolle spielt es für Sie, dass FRANK die Gartenstadt Elmschenhagen in den 1930er-Jahren gebaut hat?
Den historischen Zweck einmal weggelassen, so ist die Gartenstadt Elmschenhagen mit den Reihenhäusern, Gärten, Vorgärten und der guten Infrastruktur ein idealer Wohnort für alle Generationen am Rande einer Großstadt.
 

WEG Verwaltung Kiel Elmschenhagen

Seit wann leben Sie und Ihre Frau in dem Haus in Kiel-Elmschenhagen?
Wir, die Familie Lohse, leben seit 1978 in diesem Haus. Von 1978 bis 1996 als Mieter, ab 1996 als Eigentümer.

Was gefällt Ihnen in und an Ihrem Haus besonders gut?
Besonders gut gefallen mir der verteilte Wohnraum auf mehreren Ebenen, die Terrasse und der zugehörige Garten.

WEG Beirat

Was macht für Sie das Leben in Elmschenhagen und insbesondere in der Wiener Allee so besonders?
In der Reihenhaussiedlung in Elmschenhagen, als Gartenstadt mit den großen Vorgärten und Gärten hinter dem Haus, hat das Leben für Familien mit Kindern, Jung und Alt, eine hohe Lebensqualität. Hinzu kommt noch die gute Infrastruktur (Verkehr, Kindergärten, Schulen etc.).

Seit wann sind Sie Beirat der WEG in der Wiener Allee und warum haben Sie diese Aufgabe übernommen?
Eigentlich vom Anfang an, unterbrochen von einer mehrjährigen beruflichen Schwerpunktverlagerung nach Bremen. Die Aufgabe habe ich aus Verantwortung und dem mir gegenüber ausgesprochenen Vertrauen der Miteigentümer übernommen.

Vielen Dank, Herr Lohse. Wir wünschen Ihnen und der Eigentümergemeinschaft auch weiterhin eine gute und harmonische Zusammenarbeit!