Hinterhof WEG Sonne
News
  • FRANK
  • Services

FRANK übernimmt WEG-Verwaltung von Heimstaden

FRANK baut sein WEG-Management aus und übernimmt Portfolio mit 810 Wohnungen in Berlin und Hamburg von Heimstaden. Das Unternehmen expandiert damit auf den attraktiven Berliner Markt für Eigentumsverwaltungen.

 

Das Immobilienunternehmen FRANK übernimmt das Management von 20 Eigentümergemeinschaften des skandinavischen Bestandshalters Heimstaden in Berlin und Hamburg. Damit wächst das verwaltete Portfolio von FRANK um 810 Wohneinheiten auf bundesweit insgesamt mehr als 21.000 Einheiten an. Ab 01.04.2023 wird das mittelständische Unternehmen die Mandate mit einem neuen Verwaltungsteam betreuen und damit neben den Regionen Hamburg, Schleswig-Holstein und Rhein-Main auch in Berlin eine Marktpräsenz aufbauen.

Die Eigentümergemeinschaften sind im Zuge von Privatisierungen von Wohneinheiten, größtenteils durch die Voreigentümer, entstanden. Bei Heimstaden, einem langfristig orientierten Bestandshalter von Wohnraum, spielt der Verkauf von Eigentumswohnungen keine Rolle im Geschäftsmodell. Das skandinavische Unternehmen bleibt Teil der Eigentümergemeinschaften, verwaltet seine Einheiten im Sondereigentum mit einem eigenen Team und konzentriert sich damit auf das strategische Kerngeschäft Property Management.

FRANK bietet institutionellen und privaten Immobilieneigentümern eine umfassende energetische, technische und kaufmännische Expertise an, die das Familienunternehmen in seinem fast 100-jährigen Bestehen in seinen eigenen Beständen entwickelt hat. Insbesondere die Eco-Dienstleistungen rund um energetische Quartierssanierungen und die Versorgung mit dezentral erzeugtem, regenerativen Quartiers strom werden bei FRANK aktuell nachgefragt. Neben digitalen Verwaltungsangeboten waren das die relevanten Entscheidungskriterien, warum sich die Eigentümer der Immobilienbestände für FRANK als neuen WEG-Verwalter entschieden haben.

FRANK bietet Verwaltungsleistungen in Berlin an

WEG Heimstaden

Robin Dümpert, bei FRANK in der Geschäftsführung für die Immobilienverwaltung verantwortlich, erläutert: „Es stimmt uns sehr positiv, dass wir alle Wohnungseigentümer von unseren professionellen und zukunftsgerichteten Lösungen im WEG Management überzeugen konnten. Ab sofort werden wir eng mit Heimstaden zusammenarbeiten und die Immobilienbestände effizient und erfolgreich für die Zukunft weiterentwickeln. Für FRANK ist die Übernahme des Portfolios ein strategisch wichtiger Schritt, um jetzt auch Eigentümern in Berlin umfassende Dienstleistungen rund um Wohn- und Gewerbeimmobilien anbieten zu können.“

René Przygoda, Geschäftsführer und Head of Finance bei Heimstaden, ergänzt: „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit FRANK und schätzen es sehr, einen Partner an unserer Seite zu haben, der einen Blick für die relevanten Zukunftsthemen der Branche hat. Die Gemeinschaften, in denen wir als Eigentümer vertreten sind, werden auch in Zukunft von einem professionellen WEG-Management profitieren.“